SCHNEEFLÖCKCHEN – Last Minute Kekse

SCHNEEFLÖCKCHEN – Last Minute Kekse

Schneeflöckchen Weißröckchen…. Fragt man mich nach meinen Lieblingskeksen zu Weihnachten, so sind es diese. Ich kenne kein Plätzchen, das zarter ist. Wenn eine Schneeflocke berührt wird, so löst es sich auf. Und etwa so verhält sich auch dieser besondere Keks. Weiter unten habe ich Euch ein Download des Rezeptes bereitgestellt. Viel Spaß beim Nachbacken!

SCHNEEFLÖCKCHEN
LAST MINUTE KEKSE

REZEPT

Schneeflöckchen gehören einfach mit in die Vorweihnachtszeit. Das Rezept habe ich vor ein paar Jahren, wie soll es anders sein, irgendwo in der Weite des World Wide Webs ich glaube sogar auf Pinterest gefunden. Und da ich, wie Ihr ja seit meinem OVERNIGHT OATS – Frühstück mit Stil und APFEL MÖHREN MUFFINS – Happy Sunday Beiträgen wisst, auf besonders einfache, schnell und schmackhafte Rezepte stehe, musste ich dieses Lieblingsrezept einfach weitergeben!

Diese Kekse gehen sehr schnell und sind einfach herzustellen. Die Plätzchen sind sehr hell, fast weiß. Sie enthalten keine Eier und es wird kaum Mehl zum Backen verwendet, sondern hauptsächlich Stärke. Dadurch sind sie super zart, ganz luftig und schmelzen auf der Zunge, wie halt echte Schneeflöocken. Aber ich muss Euch warnen: Einmal angefangen, kann man kaum aufhören die Schneeflöckchen zu genießen! VORSICHT SUCHTGEFAHR!

Schneeflöckchen - zarte Plätzchen - Last Minute Kekse

Nichts mehr verpassen…

Erhalte aktuelle Updates und kompakte News in deine Inbox!

DIE ZUTATEN

100 g Puderzucker

100 g Mehl

250 g Stärke

250 g weiche Butter

1 Prise Salz

1-3 Vanilleschote (oder 1-2 Vanillezucker)

evtl. Abrieb einer 1/2 Bio-Zitrone

100 g Puderzucker zum Bestäuben

Schneeflöckchen - zarte Plätzchen - Last Minute Kekse

DIE ZUBEREITUNG

Alle Zutaten werden zügig zu einem Teig verarbeitet.

Den Teig zu 3 Rollen (ca. 3 cm Ø) formen und kühl lagern. Ich wickel die Rollen in Butterbrotpapier und parke sie ca. 30 Minuten im Kühlschrank.

Den Backofen vorheizen (160 Grad Ober-/Unterhitze). Die Backbleche mit Backpapier belegen.

Jede Rolle in ca. 20 Scheiben schneiden und diese zu haselnussgroße Kugeln formen.
Kugeln, mit 2 fingerbreitem Abstand, auf’s Blech setzen.
Mit einer Gabel, die vorher in Mehl getunkt und kurz wieder abgeklopft wurde, leicht eindrücken.

Schon kann das Blech für ca. 15 Minuten in den Ofen.
Im Ofen bei 160° (Ober-/Unterhitze) 12-15 Minuten backen.

Die Plätzchen ziehst du mit dem Backpapier vom Blech und lässt sie gut auskühlen.

Sobald sie kalt sind, kannst du sie mit Puderzucker bestäuben und genießen.

REZEPT

Schneeflöckchen Rezept - zarte Plätzchen - Last Minute Kekse

Hier geht es zu weiteren leckeren REZEPTEN

Welche Kekse backt ihr am liebsten in der Vorweihnachtszeit?

Schneeflöckchen Rezept - zarte Plätzchen - Last Minute Kekse
Schneeflöckchen Rezept - zarte Plätzchen - Last Minute Kekse

Wenn ihr Lust habt könnt ihr gerne auf meinem
PINTEREST GRUPPENBOARD – FOOD
mitpinnen.

Schreibt mir einfach eine Mail an mail@mecarolin.de

Folge:

Kommentar verfassen