SNEAKERS – how far will you go?

SNEAKERS – how far will you go?
WERBUNG - Beitrag enthält Affiliate Links

SNEAKERS? Wie ich in meinem Beitrag über den CASUAL FRIDAY schon berichtet habe ist Gemütlichkeit das Zauberwort! Und das wird selbstverständlich das ganze Wochenende lang durchgezogen! Also rein in die Turnschuhe!

Wer sagt, dass man in Turnschuhen nicht auch aussehen kann wie eine Fashionista, der hat die aktuellen Kollektionen der großen Sportunternehmen noch nicht gesehen. Unten habe ich Euch meine Lieblingsteile mal verlinkt… Ja, ich weiß, ein bisschen rosa-lastig, aber er kommt…. DER FRÜHLING

….da bin ich mir ganz sicher! Bis dahin wird noch ein bisschen online geshoppt, damit ich gut vorbereitet bin. Aber bevor ich Euch die zauberhafte Auswahl an Gemütlichkeits-Schuhen zeige, hier noch ein bisschen unnützes Wissen über “SNEAKERS”…

SNEAKERS

HOW FAR WILL YOU GO

WHY SNEAKERS

Habt ihr euch schon einmal gefragt, woher der Begriff Sneaker überhaupt kommt? Wohl nicht… Ich übrigens auch nicht, bevor ich diesen Artikel geschrieben habe. Aber hier ist die Antwort:

Das Wort tauchte erstmals im Jahr 1917 auf. Erfunden wurde es von Henry Nelson McKinney, einem Vertreter einer Werbefirma aus New York. Weil die Schuhe der Firma Keds die ersten mit Gummi- statt Ledersohle waren und so ein leises Anschleichen (engl.: “to sneak”) ermöglichten, kreierte der kreative McKinney den Begriff “Sneaker”.

„Sneakers“ ist mittlerweile der englische Sammelbegriff für Turnschuhe – Umgangssprachlich ist oft ein sportlicher Alltagsschuh gemeint.

SNEAKER-SUPERLATIVE

Die meistverkauften Turnschuhe sind die “All Stars” der Marke Converse. Seit 1917 wurden über eine Milliarde Exemplare des Kult-Schuhs verkauft – laut Konzern geht alle 43 Sekunden ein Paar über die Ladentheke. Der Converse „All Stars“ welcher heute meist „Chuck“ genannt wird, wurde vom Basketballspieler Chuck Taylor entworfen und galt ursprünglich als Basketballschuh.

Ebenfalls heiß begehrt sind die “Air Max” von Nike. Seit 1987 zählen sie zu den beliebtesten Sneaker-Modellen aller Zeiten.

Die am schnellsten verkauften Sneakers ist das Modell “Air Yeezy 2 Red October”, welches von Rapper Kanye West designt wurde. Sie sind knallrot und unglaublich teuer. Binnen Sekunden waren die Turnschuhe Anfang 2014 ausverkauft. Daraufhin bot ein User bei eBay 12 Millionen Euro für den Schuh.

Wer an dem unnützen Wissen Freude gefunden hat, für den habe ich HIER noch ein bisschen mehr…

UND HIER SIND SIE NUN…. MEINE FAVORITEN

Wer liebt sie auch?

...diese Gemütlichkeit-Schuhe mit dem gewissen CHIC?

Schreibt mir gerne einen Kommentar dazu.. Ich bin gespannt!

Bis dahin – ein entspanntes Wochenende!

Folge:
WERBUNG - Beitrag enthält Affiliate Links

2 Kommentare

  1. 4. Mai 2017 / 17:52

    Ich bin auch ein großer Sneakerfan. Trage eigentlich kaum noch etwas anderes, gerade im Sommer. 🙂

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    • 4. Mai 2017 / 18:14

      … und sie sind so extrem gemütlich, nicht wahr?

Kommentar verfassen