STRIPLAC ANLEITUNG – Beauty Secret

STRIPLAC ANLEITUNG – Beauty Secret

Striplac ein Beauty Secret? Wie Ihr aus meinen BEAUTY-Beiträgen bereits wisst, liebe ich es neue Dinge auszuprobieren! Dauerhaft hübsch manikürte Nägel? Nur machbar wenn man “gar-nichts-tut”? Lange habe ich Erfahrungsberichte gelesen und mich durch sämtliche Maniküre-Abteilungen getestet. Ich muss zugeben, es hat Ewigkeiten gedauert, aber jetzt habe ich endlich etwas gefunden – mehr durch Zufall – aber ich habe das Richtige gefunden! Im folgenden Beitrag werde ich Euch alles zu dem Alessandro Striplac System berichten – inkl. STRIPLAC Anleitung.

STRIPLAC  ANLEITUNG
BEAUTY SECRET FÜR PERFEKTE NÄGEL
/ ADVERTISEMENT /

STRIPLAC – WAS IST DAS

Ich hatte schon hier und da von dem Alessandro Striplac gehört, mich aber nicht weiter dafür interessiert, da ich der Meinung war, dass es auch wieder nur einer von vielen war… ihr wisst was ich meine! Doch dann hatte ich die Möglichkeit durch eine Instagram-Kooperation über brands4friends* das Striplac System von Alessandro testen zu können.

Der charmante junge Mann von brands4friends wäre normalerweise nicht meine erste Wahl des Ansprechpartners in Beauty-Fragen hinsichtlich des Alessandro Striplac gewesen, aber er war wirklich sehr bemüht. Und ich glaube, dass meine Fragen zum Striplac tatsächlich nicht einfach für ihn zu beantworten waren, denn ich war durch meine Rumprobiererei bereits ein Profi auf dem Gebiet.

Aber zurück zu der Frage… Was genau ist denn nun STRIPLAC? Es ist ein UV-Nagellack für die Anwendung Zuhause. In meinem Fall ist es sogar ein mobiles, kleines Striplac LED-Gerät, dass man sehr gut mit auf Reisen nehmen kann (alessandro Striplac Mobile*). Der Striplac Lack soll bis zu 10 Tage unbeschadet überleben – ohne Trocknungszeit, ohne Splittern und langanhaltend glänzen. Klingt zu schön um wahr zu sein dieses Striplac System, nicht wahr!?

TWIN COAT

REINIGUNGSPADS

STRIPLAC – WIE FUNKTIONIERT DAS SET

Striplac ist genial! Ich bin absolut begeistert. Aber alles der Reihe nach… Als das mobile Striplac Kit* bei mir zuhause ankam, war ich erstmal schrecklich unmotiviert, da ich ja vorher schon diverse Versuche gestartet hatte “das Richtige” zu finden. Als es dann zum “Mädelsabend” ging, habe ich das Striplac Set einfach mal zum Ausprobieren mitgenommen. Mit den besten Freundinnen und einem Gläschen Sekt, kann man am besten neue Beauty-Gadgets wie das Striplac Set testen und über die perfekte Maniküre plaudern. Ist es nicht so?

STRIPLAC ANLEITUNG – ALSO TESTETEN WIR

Und irgendwie ging alles schneller als gedacht. und hier nun die STRIPLAC Anleitung… Zuerst bereiteten wir unsere Nägel vor – säuberten und polierten sie mit den Striplac Reinigungspads* – für eine gute Grundlage. Dann der Striplac Unterlack*, 60 Sekunden unter die LED-Lampe zum Aushärten, erste Striplac Farbschicht, wieder 60 Sekunden unter die Lampe (die übrigens nach der vorgegebenen Zeit von alleine ausgeht) noch eine zweite Striplac Farbschicht und unter das Licht, abschließend der Striplac Topcoat* (der gleiche Lack wie der Striplac Unterlack), gefolgt von noch einer Minute unter dem LED-Licht.

THAT’S IT… kein Hexenwerk!

Der Striplac Nagellack sollte übrigens so dünn wie möglich aufgetragen werden. Nach dem Aushärten hatte der Nagellack eine klebrige Schicht an der Oberfläche, die entsteht, da der Striplac aushärtet und nicht trocknet. Die so genannte Schwitzschicht wischten wir einfach mit den passenden Striplac Reinigungspads* ab.

Ta Da… das war die Striplac Anleitung!

Striplac Anleitung alessandro Beauty Secret - perfekte Naegel - Erfahrungsbericht

STRIPLAC – 10 TAGE SCHÖN UND DANN

Es gibt einen Striplac Peel-Off Aktivator* den trägt man um den Nagel herum auf. Abschließend zieht man den Striplac Step-by-Step einfach vorsichtig ab. Das geht alles noch fixer als das Auftragen – easy!

STRIPLAC – WELCHE ERFAHRUNGEN HABE ICH GEMACHT? WURD ICH ÜBERZEUGT?

Der Striplac war tatsächlich sofort trocken und glänzte die nächsten 10 Tage wie frisch lackiert… Unfassbar, nicht? Und nicht nur das! Mir sind auch keine Nägel mehr abgebrochen, denn durch den ausgehärteten Striplac wurden meine eigenen Nägel geschützt, verstärkt und kommen nun endlich auf eine ansehnliche Länge.

Das Striplac System ist sogar etwas für Lackier-Legastheniker – wie mich! Ihr kennt das wahrscheinlich auch: Die eine Hand lässt sich immer besser maniküren, als die andere. Da der Striplac erst aushärtet, wenn er unter der LED-Lampe war, kann man die Farbe einfach mit einem Reinigungspad abwischen und sein Glück erneut versuchen. Wenn’s mal wieder länger dauert, lag es definitiv nicht an dem Striplac!

STRIPLAC – CHANGE COLOR

Und wenn man die Striplac Farbe für einen Abend mal wechseln möchte, damit der Lack perfekt zum Outfit passt, kann man einfach mit einem normalen Nagellack drüber lackieren! Selbst Nagellackentferner macht der Striplac Gel-Schicht nichts aus – diese bleibt darunter unbeschadet. Aber mit den ca. 90 verschiedenen Striplac Farben, sollte für jeden etwas dabei sein, auch French-Manicure ist möglich.

Ich genieße es, mir keine Sorgen mehr um meine Maniküre machen zu müssen. Denn häufig fehlte mir einfach die Zeit, um die entspannte, professionelle Maniküre zwischenzuschieben, weil die Nägel mal wieder unschön aussehen.

Außerdem ist es beachtlich, wie viele Leute plötzlich über meine “frisch” lackierten Nägel staunen und das noch nach Tagen – ganz ohne Makel und Kratzer. Bemerkenswert oder?

Wurde ich von dem Striplac System überzeugt? Definitiv!

Meine Zeiten der Acryl- und Gelnägeln sind nun endgültig vorbei!

* PR Sample von brands4friends
* Beitrag und Bilder enthalten Affiliate Links

Und wie pflegt Ihr Eure Nägel, damit sie perfekt aussehen?

Erzählt es mir! Und hinterlasst mir doch einen Kommentar! Ich würde mich freuen!

Nichts mehr verpassen…

Erhaltet aktuelle Updates und kompakte News direkt in Eure Inbox!

2 Kommentare

  1. 9. Mai 2017 / 13:51

    Das hört sich wirklich gut an!
    Vielen Dank für deine Review! Das werde ich mir mal genauer anschauen! 🙂
    Liebe Grüße Sarah <3

    • 10. Mai 2017 / 18:48

      Hallo liebe Sarah,
      ja schau es Dir doch einfach mal an! Also ich bin total begeistert davon. LG Caro

Kommentar verfassen