BATISTE TROCKENSHAMPOO – eine Offenbarung

BATISTE TROCKENSHAMPOO – eine Offenbarung
WERBUNG - PR-Sample von Batiste / Bilder und Text enthalten Affiliate Links

Batiste Trockenshampoo? Oh je, wenn ich morgens aufwache, sehen meine Haare regelmäßig nicht danach aus, als wenn ich spontan das Haus verlassen könnte… Wenn ich genug Zeit habe, entscheide ich mich meist noch einmal für eine Haarwäsche inkl. anschließendem Styling. Was aber, wenn es schnell gehen muss? Ich habe nun für mich genau das Richtige gefunden… TROCKENSHAMPOO… Ein Glück, dass gerade eben diese Trockenshampoos ein Revival erleben, nicht wahr?!

 

BATISTE TROCKENSHAMPOO
EINE OFFENBARUNG

Besonders die Langhaarträgerinnen unter uns sollten diesen Blog bis zum Ende lesen, denn die neuen Batiste Trockenshampoos bringen nicht nur ein enormes Zeitersparnis mit sich, sondern sie pflegen auch die Haare… Wie Ihr aus meinem BALAYAGE-Contouring fürs Haar Beitrag oder dem AVEDA -Retter in der Not Beitrag bereits wisst, liebe ich es neue Sachen auszuprobieren.

Viele schrecken davor zurück Batiste Trockenshampoo zu nutzen. Ich gehörte auch dazu! Nicht nur dass es seltsam klingt seine Haare nicht zu waschen, sondern viel schlimmer war für mich, dass gerade bei dunklem Haar Rückstände blieben. Und diese sahen wirklich sehr unschön aus. Außerdem verrieten eben diese Rückstände sofort, dass ich es morgens mal wieder ziemlich eilig hatte… Aber nun ist all das passé…

Ein Hoch auf das trendige Trockenshampoo, welches ich testen durfte. Und ich kann sie wirklich nur empfehlen kann! Die Linie der Batiste Trockenshampoo basieren auf einer innovativen, stärkehaltigen Rezeptur. Sie entfernt die überschüssigen Talg und Fette direkt am Haaransatz – ganz ohne Wasser!

BASTISTE TROCKENSHAMPOO
SOVIEL MEHR ALS “NUR” EIN TROCKENSHAMPOO

BAD HAIR DAY?

Das Batiste Trockenshampoo kann noch so viel mehr! Die Trockenshampoos sorgen nicht nur für eine Mähne, die frisch gewaschen aussieht, sondern machen das Haar geschmeidig, kräftigen es und sorgen für die Richtige Portion Glanz und Volumen. Ein echter Allrounder…Wer das Batiste Trockenshampoo einmassiert, erhält mehr Volumen. Wer das Haar nach der Anwendung von Batiste Trockenshampoos bürstet, erhält mehr Glanz. Für mich das Non-plus-ultra Beauty-Gadget…

BATISTE TROCKENSHAMPOO TROTZ HAARWÄSCHE

Stichwort “Flechtfrisuren”! Gerade wenn die Haare frisch gewaschen sind, gestaltet sich ein hübscher, geflochtener Zopf doch wirklich schwierig, nicht wahr? Um die gewünschte Griffigkeit zu bekommen, nutze ich am liebsten folgendes Batiste Trockenshampoo: Batiste Fruity & Cheeky Cherry Dry Shampoo*. Nicht nur, dass die Frisur in Null-Komma-Nichts fertig ist und die Haarklammern besser halten, auch der sommerliche Duft nach Kirschen ist absolut überzeugend.

BATISTE TROCKENSHAMPOO – HAARANSATZ-NOTFALLPLAN

Unschöner Haaransatz? Bei dunklem Haar ganz besonders auffällig. Auch hier kann das Batiste Trockenshampoo Abhilfe schaffen. Und zwar mit der Hint of Colour Serie*, in denen Farbpigmente enthalten sind. Und wie von Zauberhand verschwindet der unvorteilhafte Ansatz und die Farbe wird aufgefrischt und die Zeit bis zum nächsten Friseurbesuch wird wunderbar überbrückt.

BATISTE TROCKENSHAMPOO – ERSTE HILFE BEI ENTSCHEIDUNGSUNFÄHIGKEIT

Batiste Trockenshampoo macht das Haar wandelbar! Heute Zopf und morgen offen und glatt? Unschön, wenn die Welle von dem Haargummi in den offenen Haaren zusehen sind, oder? Mit einem Batiste Trockenshampoo lässt sich die Textur der Haare ganz leicht wieder herstellen.

Und dies sind nur ein paar der vielen Vorteilen von Batiste Trockenshampoo, die mir das Leben erleichtern…

Nichts mehr verpassen…

Batiste Trockenshampoo - dry shampoo - eine-offenbarung

BATISTE TROCKENSHAMPOO – SO WENDET MAN ES RICHTIG AN

Für Spezialisten wie mich, haben die klugen Entwickler von Batiste Trockenshampoos die Anwendungshinweise als Bildchen auf die Sprühflaschen gedruckt… Das Trockenshampoo wird einfach auf das trockene Haar aufgetragen. Die Flasche sollte unbedingt vor jeder Anwendung gut geschüttelt werden, damit sich die Inhaltsstoffe optimal vermischen. Anschließend wird das Batiste Trockenshampoo Strähne für Strähne auf die Haaransätze (nicht auf die Kopfhaut) gesprüht. Hierbei sollte man darauf achten, dass man das Beauty-Must-Have mit einem Abstand von mind. 20 cm aufträgt, damit es sich gut verteilt. Dann kann man das Trockenshampoo einmassieren, quasi wie bei der Haarwäsche.

Wenn man doch noch ein bisschen Zeit hat, lassen sich die Haare wunderbar in Form föhnen. Falls man einmal zu viel erwischt oder nicht ausreichend Abstand gehalten hat, lässt sich das Produkt ganz leicht ausbürsten. Easy, oder?

SPIEGLEIN, SPIEGLEIN…. WER IST DIE SCHÖNSTE?

Vor allem für uns, die wir lange Haare tragen, dürften Trockenshampoos beinahe so etwas wie eine Offenbarung sein. Denn sie sparen nicht nur Zeit, sondern fördern auch noch die Gesundheit der Haare, wie ich anfangs kurz schon angeschnitten hatte… Ist das nich wunderbar? Der Grund: Lange Haare sollten – nach Expertenmeinung – höchstens alle zwei, am besten aber sogar nur alle drei Tage gewaschen werden. So werden vor allem den Spitzen nicht täglich wichtige Fette genommen, die sie vor dem Austrocknen schützen. Was jedoch gut ist für die Spitzen ist, macht sich dann meist am unschönen Haaransatz bemerkbar. Dazu muss ich wohl nicht viel mehr sagen, oder? Auch das Glätteisen kommt seltener zum Einsatz, da sich die Textur der Haare ruck-zuck mit dem Batiste Trockenshampoo wieder herstellen lässt. Allrounder eben…

SHOP IT

Batiste Cherry ist u.a. erhältlich in den Filialen von dm, Müller, Rossmann, Douglas und über douglas.de

Batiste Heavenly Volume Dry Shampoo ist exklusiv erhältlich in den Filialen von Douglas und über douglas.de

(Stand März 2017)

MEIN FAZIT

Das ansprechende und durchdesignte Trockenshampoo von Batiste ist definitiv ein Beauty-Must-Have.

Benutzt Ihr auch Trockenshampoo? Und welche Marken bevorzugt Ihr?

Hinterlasst mir doch einfach einen Kommentar! Ich bin gespannt!

Folge:
WERBUNG - PR-Sample von Batiste / Bilder und Text enthalten Affiliate Links

7 Kommentare

  1. 12. Dezember 2018 / 9:47

    Ich habe mir jetzt auch endlich einmal das Trockenshampoo von Batiste geholt und ich bin echt super zufrieden damit. Hatte vorher schon andere Produkte ausprobiert, aber dieses hier gefällt mir bislang am Besten.

  2. 20. Juni 2017 / 22:28

    Ich benutze schon seit ewigen das von Batiste mit Duft & es gehört immer zu meinen Favoriten. Damals habe ich auch das mit Farbe benutzt, allerdings wurde mir dieses beim Auftrag zu lästig.

    • 15. September 2018 / 15:30

      Hallo liebe Karina!
      Ich finde die Trockenshampoos mit Farbe richtig gut. Da lassen sich die Sätze ganz wunderbar mit kaschieren..
      LG Caro

  3. 11. März 2017 / 17:37

    Ich liebe die Trockenshampoos von Batiste! Die retten mich des öfteren mal, wenn die Haare nicht liegen wollen, ich bin nämlich ein Abendsduscher und kann es so gar nicht ausstehen, wenn die Haare dann morgens schon nicht mehr ganz so toll liegen…
    Das mit dem Kirschduft gefällt mir auch am besten 🙂
    Liebe Grüße,
    Leni 🙂
    http://www.sinnessuche.de

    • 12. März 2017 / 12:55

      Hallo Leni! Mir gehts’s ebenso… aber nun sind wir ja gerettet worden… Liebe Grüße Caro

  4. 10. März 2017 / 9:13

    Ich liebe trocken Shampoo ebenfalls. Es ist wirklich sehr praktisch.
    Dein Post dazu gefällt mir echt sehr gut.
    Wir wünschen dir einen schönen Tag<3
    Grüsse
    http://www.swisstwins.ch/

    • 15. September 2018 / 15:31

      Hallo ihr Lieben,
      ich freue mich, dass euch mein Beitrag gefällt!
      Liebe Grüße, Caro

Kommentar verfassen